Meilensteine in der Unternehmensgeschichte

1907
Gründung des Unternehmens als Einzelfirma durch Sanitärfachmann Thomas Wickart.

1933
Eigenes technisches Büro und neue Heizungsabteilung ergänzen den bisherigen Sanitärbereich.

1938
Umwandlung der Einzelfirma zur Aktiengesellschaft mit Firmierung Wickart AG.

1955
Einrichtung von Fürsorgestiftung und Sparversicherung für das Personal.

1962
Erweiterung des Servicedienstes und Ausbau der Geschäftsräume.

1975
Als erstes Sanitärunternehmen in der Umgebung bietet die
Wickart AG den innovativen «Sanitärshop».

1980
EDV-Anlage für den gesamten Geschäftsbereich.

1986
Umstellung in der Planungsabteilung auf CAD Computer-Zeichnungssystem.

2002
Das Schwergewicht der Geschäftstätigkeit wird auf den Neubau und die Renovation von Gebäuden gelegt.

2007
Management Buy-out durch Markus Scheidegger Geschäftsführer und neu  Inhaber.

 

2010

Standortwechsel wegen der Altbau- und der verkehrstechnischen Situation an die

Artherstrasse 27 in 6301 Zug.

 

2011
Abteilungsübernahme Service, Umbau und Sanierung durch Sämi Scheidegger.